Gymnasium im Kannenbäckerland

Wir sind ein dreizügiges Gymnasium mit einem sehr breiten Bildungsangebot.

Als G8GTS-Gymnasium haben wir ein besonderes Profil: Bereits beginnend mit der Stufe 5 sind wir Ganztagsschule mit einem rhythmisierten Modell. Das bedeutet, dass für alle Schüler/innen in den Klassen 5-9 von 8 Uhr bis 16 Uhr und dabei auch am Nachmittag regulärer Unterricht erteilt wird.
Für notwendige Entspannungsphasen sorgen wir in der Orientierungsstufe durch ein Neigungsgruppenangebot an zwei Tagen am späten Vormittag sowie durch eine zusätzliche Spielpause am frühen Nachmittag. Die Mittelstufe hat ein Lernzeitenband, in dem nicht nur Arbeitsaufträge erledigt werden, sondern auch Raum für Projektunterricht und Arbeitsgemeinschaften ist.
Hausaufgaben in der bisher herkömmlichen Form gibt es nicht mehr oder nur in deutlich reduzierter Form (z.B. ergänzendes Wiederholen von Vokabeln oder Lesen einer Ganzschrift).
Mit der Stufe 10 treten die Schüler/innen in die MSS ein, die sie drei Jahre später mit dem Abitur verlassen.


Uns ist die Förderung der Selbstständigkeit,  Selbsttätigkeit und Selbstverantwortung von großer Wichtigkeit. Diese Leitlinie bestimmt das Konzept unseres unterrichtlichen und pädagogischen Wirkens. Eine gute Mischung von jungen Lehrkräften und erfahrenen Kolleg/innen setzt dieses mit viel Engagement und großem Einsatz für die Schule um.

Am Scheidberg 4
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel: + 49 (0) 26 24 94 080
E-mail: info@gik-hg.de

Karte zentrieren
Routenplanung starten