Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Ortsgruppe Höhr-Grenzhausen

Die Ortsgruppe Höhr-Grenzhausen wurde im Jahre 1921 gegründet. Der Übungsplatz ist seit der Gründung am Flürchen zu finden. Die Dachorganisation ist der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. in Augsburg mit ca. 60000 Mitgliedern. Danach gibt es 19 Landesgruppen mit insgesamt ca. 2000 Ortsgruppen. Als Vereinsaufgaben betreuen wir die Mitglieder in der Lenkung, Überwachung und Förderung der Zucht und Ausbildung des Deutschen Schäferhundes als Gebrauchshund, der als Freund und Helfer des Menschen weltweit im Einsatz ist, insbesondere als Schutz-, Dienst-, Rettungs-, Hüte-, Wach-, Behindertenführ-, Begleit- und Familienhund.

Wenn auch in unserem Vereinsnamen der Schäferhund steht, sind wir auch offen für alle ob Rassehund oder Mischling. Unsere erfahrenen Ausbilder helfen Ihnen als Hundebesitzer, gerne die Anlagen ihres Hundes zu erkennen und einzuschätzen. Fast jeder Hund lernt und arbeitet gerne, wenn die Ausbildung von Anfang an richtig aufgebaut und erkannt wird, was dem Hund Spaß macht. Ein Hund, der keine Aufgabe hat, ist in den meisten Fällen kein glücklicher Hund. Als verantwortungsbewusster Hundehalter sollte man dafür Sorge tragen, daß sich ein Hund wohl fühlt. Voraussetzung für alle Sportarten ist der Grundgehorsam. Bei den Prüfungen fängt dieses mit der Begleithundeprüfung an. Hier muss der Hund zeigen, daß er die Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz aus der Bewegung, Platz in Verbindung mit Herankommen und Platzablage beherrscht. Außerdem wird bei dieser Prüfung noch das Wesen des Hundes auf die Probe gestellt. Sein Verhalten gegenüber Joggern, Radfahrern, anderen Hunden etc. sollte entspannt und ohne Aggression sein. Durch diese Gehorsamsübungen wird das Mensch-Hund-Team eng zusammengeschweißt. Der Hund lernt zu gehorchen, schließt sich dem Hundeführer besser an und der Hundeführer lernt seinen Hund besser kennen. Diese Prüfung sollte jeder Hund machen sie ist Voraussetzung für weitere Prüfungen in fast allen Bereichen des Hundesports.

Kommen Sie einfach mit Ihrem Hund zu unserem erfahrenen Ausbilder. Eine erste Übungseinheit auf unserer Platzanlage als sogenannte Schnupperstunde ist unverbindlich und selbstverständlich auch kostenlos. Unsere Übungsstunden sind Mittwoch ab 17 Uhr und Samstag ab 15 Uhr.

Vorsitzender:
Thomas Klein
Rheinstraße 88
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: + 49 (0) 163 170 657 9
Email: ferbach@vodafone.de
Internet: www.schaeferhunde.de