Naturheilpraxis und Psychosynthesetherapeut Thomas Heinemann

Praxis für die klassische Naturheilkunde und Psychosynthese
Die Suche nach den Ursachen …

Die Grundlage unserer Behandlungen sind eine genaue und ganzheitliche Ursachendiagnose und die darauf individuell abgestimmte, naturheilkundliche Therapie. Hierbei orientieren wir uns an der Ganzheitsmedizin, die traditionelles Naturheilwissen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse vereint.

Zur Psychosynthese:
Ein Weg zum inneren Frieden
Die Psychosynthese ist ein psycho-spirituelles Modell der Transpersonalen Psychologie und unabhängig von Religionen, schließt sie aber auch nicht aus. Ihr Begründer ist der Arzt und Psychiater Roberto Assagioli (1888-1974), der ein Schüler von Freud war, sich wie C.G. Jung und andere bekannte Psychologen bald von ihm trennte. Für Roberto Assagioli war der Mensch mehr als ein Wesen, das von unbewussten Kräften getrieben wurde, wie Freud es meinte. Er betrachtete den Menschen als ein Wesen, das Seele ist und eine Persönlichkeit hat. Dies führt zu einer ganzheitlichen Betrachtung und Entwicklung des Menschen im Vergleich zu anderen Psychologien, da neben dem Unbewussten, der Vergangenheit, auch das Überbewusste, die „transpersonale“ oder „spirituelle“ Ebene einbezogen wird. In der Sprache der Psychosynthese ist die Persönlichkeit dem „Personalen Selbst“ oder „Ich“ zugeordnet, das als ein Zentrum von Gewahrsein betrachtet wird, in dem auch der Wille, d.h. vor allem die Wahl von Entscheidungen angesiedelt ist. Auf dieser Ebene ist das Ziel der Psychosynthese, dieses Zentrum zu stabilisieren und dadurch mit mehr Bewusstheit und mehr Selbstbestimmung zu leben und zu handeln. Von diesem Zentrum aus kann man die einzelnen Teile der Person/Persönlichkeit wie Körper, Gefühle und Gedanken jedoch auch die vielen Rollen, die man im Leben spielt, sowie die individuellen charakteristischen Eigenarten und Verhaltensmuster kennen und damit umgehen lernen. Wenn ich in diesem Zentrum bin, so schaffe ich Distanz zu den einzelnen Teilen meiner Person, desidentifiziere mich davon. Das befreit und verschafft Klarheit.

Um die Kräfte der transpersonalen Ebene, aber auch des Unbewussten einzubeziehen, wird mit Visualisierungen, freies Malen, geführte Meditationen, innere Dialoge wie auch freien Assoziationen gearbeitet. Begleitet wird diese Arbeit mit dem Üben von gegenstandsloser Meditation, um den Geist mit seinen ständig umherschwirrenden Gedanken zur Ruhe zu bringen und sich zu öffnen für Einfälle und Einsichten aus der überbewussten wie auch der unbewussten Ebene. Zur Ruhe zu kommen und dann zur Stille in sich zu finden – das ist der Weg zu unserem Selbst, auf der personalen wie auch der transpersonalen Ebene.

Philosophie:

Körper, Geist und Seele im Einklang mit der Mutter Erde. Dafür steht die Naturheilkunde. Ich behandle hier bei mir in der Praxis nach diesem Prinzip. Ganzheitlich, Sanft, ohne Nebenwirkungen für den Menschen und die Umwelt.

Meine Praxis ist 100qm groß, hat Labor, 1 Diagnose- und 3Therapieräume

Zu meiner Person
Thomas Heinemann
Geb.: 1957
Heilpraktiker und Psychosynthesetherapeut
Thomas Heinemann hat 1982-1985 mit der Ausbildung zum Heilpraktiker an der Josef-Angerer Schule in München eine 3 Jährige Ausbildung absolviert.
5jährige Ausbildung zum Psychosynthesetherapeuten am Institut für Pychosynthese in Basel
Zusatzausbildung in Akupunktur, Chiropraktik, Neuraltherapie, Craniosacrale, Osteopathie nach Lomba, Fußreflexzonentherapie, Bioresonanzverfahren

Mein Kontakt mit der Naturheilkunde begann schon in jungen Jahren. Mit 20 machte ich meinen Zivildienst in der Klinik Lahnhöhe bei Herrn Dr. Brucker sen. Diese Zeit war so prägend, dass ich mich entschloss die Ausbildung zum Heilpraktiker anzugehen.
In München an der Josef-Angerer-Schule war zu dieser Zeit die beste Ausbildung zu bekommen. Diese ging über drei Jahre Vollzeit-Studium. Während der Ausbildung kamen weitere Qualifikationen in den Bereichen: Akupunktur, Homöopathie, Blutegel, Chiropraktik und Kneippsche Anwendungen dazu.

Im November 1987 eröffnete ich meine Praxis in der Rathaustraße, Höhr-Grenzhausen. Nach kleinem Anfang in dem Wohnhaus der Familie Wirbelauer konnte ich schon im Frühjahr 1988 die Räume über der Apotheke am Park beziehen, die ich von Herrn Liesenfeld angeboten bekommen habe. Schon nach wenigen Jahren war ich ein fester Bestandteil der medizinischen Alternativ-Versorgung in Höhr-Grenzhausen und der Zulauf war so gut, dass ich im Jahre 1999 die frühere „Kleine Villa“ gegenüber dem Rathaus erwerben und dort in den alten Kelleräumen eine schöne großzügige und freundliche 100 qm große Praxis ausbauen konnte.
Mit der Erkenntnis, dass nicht alles nur mit Medikamenten zu heilen ist, sondern oft auch eine psychologische Begleitung von Nöten ist, absolvierte ich eine 5-jährige Ausbildung zum Psychosynthese Therapeuten am Institut für Psychosynthese (IFP) in Basel. Während dieser Zeit erweiterte ich meine Kompetenz noch durch eine Zusatzausbildung zum Bioresonaz Therapeuten. Weitere Zertifikate in Cranio-Sacraler Therapie, Colon-Hydro Therapie und Chelat Therapie folgten.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr von 10-12.30 und von 15-18.00;
Do. nur nach Vereinbarung
Di. nur Vormittags


Rathausstraße 71
56203 Höhr-Grenzhause
Tel.: + 49 (0) 26 24 70 88
Email: info@naturheilpraxis-heinemann.de
Internet: www.naturheilpraxis-heinemann.de